Der Reiseblog “themacmillians”

Private Reiseblogs von Weltenbummlern sind – wie ich finde – meist informativer wie die übliche Reiselektüre. Für mich ist es schon einmal interessant wie unterschiedlich die Beweggründe sind. Vom Aussteiger auf Zeit (Sabbatjahr) bis zum Totalausteiger, der alles hinter sich lässt und einen kompletten Neuanfang wagt.
Zufällig bin ich auf den Reiseblog www.themacmillians.de (leider ist die Seite nicht mehr online, schade) gestossen, die sich ein Jahr Zeit genommen haben durch 25 Länder zu reisen. Der Blog macht Lust auf ein eigenes Sabbatjahr und ist voll mit nützlichen Tipps.

Ein durchaus beeindruckende Reiseroute der Macmillians:

themacmillians

 

Roland

Roland

Mein Name ist Roland und ich bin kein Reise- oder Foto-Blogger, sondern von Beruf Werbefotograf, der sehr gerne und so oft wie möglich verreist. Anfänglich mein Hobby zum Beruf gemacht, mache ich jetzt meinen Beruf zum Hobby und verbinde es mit meiner Reiselust. Am liebsten verreise ich mit der besten aller Hälften: meiner Frau Iris.