Alle US Nationalparks auf einem Blick

US National Park Service

Neben den vielen Schutzgebieten, nationalen Denkmälern (National Monuments) und historischen Parks verwaltet der National Park Service der USA die Nationalparks des Landes. Die bekanntesten sind sicherlich Yosemite, Yellowstone, Arches, Bryce oder das Death-Valley. Es gibt auf der Erde kaum ein Land, das so viele geschützte Naturlandschaften aufweist und man würde sicherlich mehrere Jahre benötigen, um alle Nationalparks zu besuchen. Jedoch ist Präsident Trump gerade dabei, die Nationalparks Stück für Stück dem schnöden Mammon zu opfern. Also, nicht lange warten!
Hier eine Liste aller US-Nationalparks, damit sie diese Punkt für Punkt abarbeiten können.
Hinweis: In der Google-Map-Karte habe ich den Nationalpark “Amerika Samoa” nicht eingetragen, damit die Karte etwas übersichtlicher wird.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

 

Nationalpark (Alphabetisch) Besucher – Fläche – Gründungsdatum
Acadia-Nationalpark Maine • 2.563.129 Besucher (2014)

• Fläche: 192 km²

• gegründet 19. Januar 1929

Arches-Nationalpark Utah • 1.284.767 Besucher (2014)

• Fläche: 310 km²

• gegründet 12. April 1929

Nationalpark von Amerikanisch-Samoa
Amerikanisch-Samoa
• 1.938 Besucher (2002)

• Fläche: 36 km²

• gegründet 31. Oktober 1988

Badlands-Nationalpark South Dakota • 868.094 Besucher (2014)

• Fläche: 982 km²

• gegründet 29. Januar 1939

Big-Bend-Nationalpark Texas • 314.102 Besucher (2014)

• Fläche: 3.242 km²

• gegründet 12. Juni 1944

Biscayne-Nationalpark Florida • 525.745 Besucher (2014)

• Fläche: 700 km²

• gegründet 28. Juni 1980

Black-Canyon-of-the-Gunnison-Nationalpark
Colorado
• 183.045 Besucher (2014)

• Fläche: 124 km²

• gegründet 21. Oktober 1999

Bryce-Canyon-Nationalpark Utah • 1.435.741 Besucher (2014)

• Fläche: 145 km²

• gegründet 15. September 1928

Canyonlands-Nationalpark Utah • 542.431 Besucher (2014)

• Fläche: 1.366 km²

• gegründet 12. September 1964

Capitol-Reef-Nationalpark Utah • 786.514 Besucher (2014)

• Fläche: 976 km²

• gegründet 18. Dezember 1971

Carlsbad-Caverns-Nationalpark New Mexico • 397.309 Besucher (2014)

• Fläche: 188 km²

• gegründet 14. Mai 1930

Channel-Islands-Nationalpark Kalifornien • 342.161 Besucher (2014)

• Fläche: 1.009 km²

• gegründet 5. März 1980

Congaree-Nationalpark South Carolina • 120.122 Besucher (2014)

• Fläche: 88 km²

• gegründet 18. Oktober 1976

Crater-Lake-Nationalpark Oregon • 535.508 Besucher (2014)

• Fläche: 741 km²

• gegründet 22. Mai 1902

Cuyahoga-Valley-Nationalpark Ohio • 2.189.849 Besucher (2014)

• Fläche: 134 km²

• gegründet 11. Oktober 2000

Death-Valley-Nationalpark Kalifornien • 1.101.312 Besucher (2014)

• Fläche: 13.451 km²

• gegründet 31. Oktober 1994

Denali-NationalparkAlaska • 531.315 Besucher (2014)

• Fläche: 19.121 km²

• gegründet 26. Februar 1917

Dry-Tortugas-Nationalpark Florida • 64.865 Besucher (2014)

• Fläche: 249 km²

• gegründet 4. Januar 1935

Everglades-Nationalpark Florida • 1.110.901 Besucher (2014)

• Fläche: 5.660 km²

• gegründet 6. Dezember 1947

Gates-of-the-Arctic-Nationalpark Alaska • 12.669 Besucher (2014)

• Fläche: 29.405 km²

• gegründet 2. Dezember 1980

Glacier-Nationalpark (Vereinigte Staaten)
Montana
• 2.338.528 Besucher (2014)

• Fläche: 4.100 km²

• gegründet 11. Mai 1910

Glacier-Bay-Nationalpark Alaska • 500.727 Besucher (2014)

• Fläche: 13.043 km²

• gegründet 2. Dezember 1980

Grand-Canyon-Nationalpark Arizona • 4.756.771 Besucher (2014)

• Fläche: 4.779 km²

• gegründet 26. Februar 1919

Grand-Teton-Nationalpark Wyoming • 2.791.392 Besucher (2014)

• Fläche: 1.245 km²

• gegründet 26. Februar 1929

Great-Basin-Nationalpark Nevada • 107.526 Besucher (2014)

• Fläche: 312 km²

• gegründet 27. Oktober 1987

Great-Sand-Dunes-Nationalpark Colorado • 271.774 Besucher (2014)

• Fläche: 164 km²

• gegründet 13. September 2004

Great-Smoky-Mountains-Nationalpark
North Carolina
• 10.099.276 Besucher (2014)

• Fläche: 2.109 km²

• gegründet 15. Juni 1934

Guadalupe-Mountains-Nationalpark Texas • 166.868 Besucher (2014)

• Fläche: 349 km²

• gegründet 15. Oktober 1966

Haleakalā-Nationalpark Hawaii • 1.142.040 Besucher (2014)

• Fläche: 117 km²

• gegründet 1. Juli 1961

Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark Hawaii • 1.693.005 Besucher (2014)

• Fläche: 1.309 km²

• gegründet 1. August 1916

Hot-Springs-Nationalpark Arkansas • 1.424.484 Besucher (2014)

• Fläche: 20 km²

• gegründet 4. März 1921

Isle-Royale-Nationalpark Michigan • 14.560 Besucher (2014)

• Fläche: 2.182 km²

• gegründet 3. April 1940

Joshua-Tree-Nationalpark Kalifornien • 1.589.904 Besucher (2014)

• Fläche: 3.112 km²

• gegründet 31. Oktober 1994

Katmai-NationalparkAlaska • 30.896 Besucher (2014)

• Fläche: 14.616 km²

• gegründet 2. Dezember 1980

Kenai-Fjords-Nationalpark Alaska • 270.666 Besucher (2014)

• Fläche: 2.436 km²

• gegründet 2. Dezember 1980

Kings-Canyon-Nationalpark Kalifornien • 502.268 Besucher (2014)

• Fläche: 1.869 km²

• gegründet 4. März 1940

Kobuk-Valley-Nationalpark Alaska • 16.875 Besucher (2013)

• Fläche: 6.758 km²

• gegründet 4. März 1940

Lake-Clark-Nationalpark Alaska • 16.100 Besucher (2014)

• Fläche: 13.881 km²

• gegründet 2. Dezember 1980

Lassen-Volcanic-Nationalpark Kalifornien • 432.977 Besucher (2014)

• Fläche: 430 km²

• gegründet 9. August 1916

Mammoth-Cave-Nationalpark Kentucky • 522.628 Besucher (2014)

• Fläche: 210 km²

• gegründet 1. Juli 1941

Mesa-Verde-Nationalpark Colorado • 501.563 Besucher (2014)

• Fläche: 210 km²

• gegründet 29. Juni 1906

Mount-Rainier-Nationalpark Washington • 1.264.259 Besucher (2014)

• Fläche: 954 km²

• gegründet 2. März 1899

North-Cascades-Nationalpark Washington • 23.865 Besucher (2014)

• Fläche: 2.042 km²

• gegründet 2. Oktober 1968

Olympic-NationalparkWashington • 3.243.872 Besucher (2014)

• Fläche: 3.697 km²

• gegründet 29. Juni 1938

Petrified-Forest-Nationalpark Arizona • 836.799 Besucher (2014)

• Fläche: 379 km²

• gegründet 1. Januar 1962

Pinnacles-Nationalpark Kalifornien • 196.635 Besucher (2014)

• Fläche: 107 km²

• gegründet 16. Januar 1908

Redwood-Nationalpark Kalifornien • 429.166 Besucher (2014)

• Fläche: 315 km²

• gegründet 2. Oktober 1968

Rocky-Mountain-Nationalpark Colorado • 3.434.751 Besucher (2014)

• Fläche: 1.074 km²

• gegründet 26. Januar 1915

Saguaro-Nationalpark Arizona • 673.572 Besucher (2014)

• Fläche: 354 km²

• gegründet 1. Januar 1933

Sequoia-NationalparkKalifornien • 1.039.137 Besucher (2014)

• Fläche: 1.635 km²

• gegründet 25. September 1890

Shenandoah-Nationalpark Virginia • 1.255.321 Besucher (2014)

• Fläche: 802 km²

• gegründet 26. Dezember 1935

Theodore-Roosevelt-Nationalpark
North Dakota
• 559.580 Besucher (2014)

• Fläche: 282 km²

• gegründet 10. November 1978

Virgin-Islands-Nationalpark
amerikanische Jungferninseln
• 426.930 Besucher (2014)

• Fläche: 52 km²

• gegründet 2. August 1956

Voyageurs-Nationalpark Minnesota • 239.160 Besucher (2014)

• Fläche: 539 km²

• gegründet 8. April 1975

Wind-Cave-Nationalpark South Dakota • 547.022 Besucher (2014)

• Fläche: 115 km²

• gegründet 9. Januar 1903

Wrangell-St.-Elias-Nationalpark Alaska • 74.722 Besucher (2014)

• Fläche: 44.313 km²

• gegründet 2. Dezember 1980

Yellowstone-Nationalpark Wyoming • 3.513.484 Besucher (2014)

• Fläche: 8.983 km²

• gegründet 1. März 1872

Yosemite-Nationalpark Kalifornien • 3.882.642 Besucher (2014)

• Fläche: 3.074 km²

• gegründet 1. Oktober 1890

Zion-Nationalpark Utah • 3.189.696 Besucher (2014)

• Fläche: 579 km²

• gegründet 19. November 1919

Informationen aus Wikipedia

Foto Banner: Roland Heinrich
Beitragsbild: Designed by Freepik

Schreibfehler oder fehlerhafte Angaben gefunden?
Markiere diese(n) und drücke dann CTRL + ENTER (auf macOS) oder STRG+Enter (auf Windows).
Vielen Dank für die Hilfe.

Roland

Roland

Mein Name ist Roland und ich bin kein Reise- oder Foto-Blogger, sondern von Beruf Werbefotograf, der sehr gerne und so oft wie möglich verreist. Anfänglich mein Hobby zum Beruf gemacht, mache ich jetzt meinen Beruf zum Hobby und verbinde es mit meiner Reiselust. Am liebsten verreise ich mit der besten aller Hälften: meiner Frau Iris.

Ein Gedanke zu „Alle US Nationalparks auf einem Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enjoy this blog? Please spread the word :)

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: